Amnesty International Gruppe Schwerte

Impressum | Login

Gruppe Schwerte

StartseitePetitionen

AMNESTY INTERNATIONAL Sektion der Bundesrepublik Deutschland e.V. Kampagnen & Kommunikation: Petitionen/Postkarten Zinnowitzer Straße 8 . 10115 Berlin Ihre Daten werden von uns nur zu vereinsinternen Zwecken und gemäß den gesetzlichen Bestimmungen des BDSG gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Sie haben das Recht, die Einwilligung zur Speicherung Ihrer Daten jederzeit zu widerrufen.

Bitte unterschreiben und bis spätestens 31. August 2015 an Amnesty International zurücksenden. Vielen Dank!

Sehr geehrter Herr Präsident,

Muhammad Bekzhanov befindet sich seit 16 Jahren in Haft. Der Chefredakteur einer verbotenen usbekischen Oppositionszeitung ist einer der am längsten inhaftierten Journalisten der Welt. Muhammad Bekzhanov wurde in einem unfairen Gerichtsverfahren auf der Grundlage eines „Geständnisses“ verurteilt, das unter Folter von ihm erpresst worden war. Er wurde geschlagen, fast erstickt und mit Elektroschocks traktiert. Seine Foltervorwürfe wurden nie wirksam untersucht.

Usbekistan hat mehrere internationale Menschenrechtsabkommen unterzeichnet, nach denen Folter und die Verwendung von unter Folter erzwungenen Beweismitteln vor Gericht verboten ist. Doch Folter und andere Misshandlungen werden in Usbekistan häufig eingesetzt, um „Geständnisse“ und andere belastende Aussagen zu erzwingen. Vor Gericht werden diese „Geständnisse“ routinemäßig als Grundlage für eine Verurteilung herangezogen.

Ich fordere Sie da her auf, . Muhammad Bekzhanov umgehend freizulassen, weil er trotz entsprechender Forderungen seit über 15 Jahren kein faires Wiederaufnahmeverfahren erhalten hat. . per Präsidialdekret die Überarbeitung der Strafprozessordnung anzuordnen, so dass diese den Einsatz von Folter zur Erlangung von Geständnissen und die Verwendung solcher erzwungenen Geständnisse vor Gericht ausdrücklich und unter allen Umständen verbietet.

Amnesty International wird alle Unterschriften an die usbekischen Behörden weiterleiten. Bitte tragen Sie sich in der rechten Spalte ein, wenn Sie weitere Informationen zu unserer Arbeit und den Möglichkeiten der Unterstützung von Amnesty International möchten. Die Angabe dieser Daten ist freiwillig. Sie sind nicht Teil der Petition und werden von uns nicht an den Adressaten weitergegeben.

Bitte in Druckbuchstaben schreiben. Name Vorname Straße Hausnr. PLZ Wohnort Unterschrift Bitte in Druckbuchstaben schreiben. Name Vorname Straße Hausnr. PLZ Wohnort Unterschrift Bitte in Druckbuchstaben schreiben. Name Vorname Straße Hausnr. PLZ Wohnort Unterschrift

Ja, ich will mich weiter für die Menschenrechte einsetzen! Ich bin einverstanden, über die Arbeit und die Möglichkeiten der Unterstützung von Amnesty International e.V. auch per Telefon oder E-Mail informiert zu werden. Telefon E-Mail Ja, ich will mich weiter für die Menschenrechte einsetzen! Ich bin einverstanden, über die Arbeit und die Möglichkeiten der Unterstützung von Amnesty International e.V. auch per Telefon oder E-Mail informiert zu werden. Telefon E-Mail Ja, ich will mich weiter für die Menschenrechte einsetzen! Ich bin einverstanden, über die Arbeit und die Möglichkeiten der Unterstützung von Amnesty International e.V. auch per Telefon oder E-Mail informiert zu werden. Telefon E-Mail 70 0 0 /6 6 0 4 Us bekistan : Frei heit für Muhammad Be kzhanov ! Muhammad Bekzhanov!Unsere Petitionen

Petitionen